×
+49 (0) 41 21 - 26 10 80
Praxis am Alten Markt
Alexandra Iwanow
Dr. med. Susanne Hein
Kirchenstr. 2
25335 Elmshorn
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08:00 - 12:00 und 16:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 12:00 und 16:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 13:00 Uhr
08:00 - 12:00 und 17:00 - 19:00 Uhr
08:00 - 13:00 Uhr
Impfen & Reisen

Impfungen & Reisemedizin

Viele Krankheiten haben nur deswegen ihren Schrecken verloren, weil wirksame Schutzimpfungen zur Verfügung stehen. Vor allem die sogenannten „Kinderkrankheiten“ dürfen nicht unterschätzt werden. Selbst wenn sie mittlerweile selten auftreten, kann ihr Ausbruch verheerende Folgen haben. Wir beraten Sie gerne ausführlich zum Thema Impfen, wobei wir uns an den Empfehlungen der STIKO (Ständige Impfkommission) orientieren.

Für Erwachsene gelten derzeit folgende Impf-Empfehlungen:

  • FSME (vor allem in Zecken-Risikogebieten)
  • Hepatitis A und B für chronisch Kranke
  • HPV (humane Papillomviren) für junge Mädchen
  • Influenza (Grippe) jährlich ab 60 und für chronisch Kranke
  • Keuchhusten bei Kontakt mit Säuglingen und Kindern
  • Malaria - Prophylaxe
  • Meningitis (Hirnhautentzündung) bis 18
  • Pneumonie (Lungenentzündung) ab 60 und für chronisch Kranke
  • Polio (Kinderlähmung)
  • Röteln bei Kinderwunsch
  • Tetanus und Diphterie
  • Windpocken bei Kinderwunsch

Einige Impfungen müssen in regelmäßigen Abständen aufgefrischt werden, z.B. Tetanus und Diphterie alle 10 Jahre. Für viele Impfungen gibt es auch Kombi-Impfstoffe. Die empfohlenen Schutzimpfungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Gerne überprüfen wir Ihren Impfstatus - bringen Sie zur Untersuchung einfach Ihren Impfausweis mit!

Reisemedizinische Beratung

Eine Auslandsreise ist immer ein Grund zur Freude. Wir möchten verhindern, dass Sie neben den schönen Urlaubserinnerungen auch noch eine Krankheit mit nach Hause nehmen. Für viele Urlaubsregionen gibt es sinnvolle Empfehlungen. Durch reisemedizinische Impfungen verringern Sie Ihr Krankheitsrisiko - für ein unbeschwertes Urlaubserlebnis.

Die wichtigsten Reise-Impfungen im Überblick:

  • Cholera
  • Diphterie
  • FSME (Frühsommer-Meningo-Enzephalitis)
  • Gelbfieber
  • Hepatitis A und B
  • Influenza (Grippe)
  • Japanische Enzephalitis
  • Masern
  • Meningokokken-Meningitis
  • Pneumokokken
  • Poliomyelitis (Kinderlähmung)
  • Rabies (Tollwut)
  • Tetanus (Wundstarrkrampf)
  • Typhus

Reise-Impfung rechtzeitig planen

Wir bitten Sie zu beachten, dass viele dieser Impfungen erst nach mehreren Wochen die volle Wirkung entfalten und teilweise auch mehrere Teil-Impfungen erforderlich sind. Am besten erkundigen Sie sich bereits vor der Buchung, ob es in Bezug auf Ihr Urlaubsziel besondere Impf-Empfehlungen gibt. Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen als freiwillige Leistung die Kosten für Reiseschutzimpfungen.

Gut beraten in den Urlaub …

Die reisemedizinische Beratung beschränkt sich nicht auf das Thema Impfen. Gerne beraten wir Sie, falls Sie unter einer chronischen Krankheit leiden, zum Reisen in der Schwangerschaft und zu besonderen Risiken z.B. bei Höhenaufenthalten.

Sie wünschen Informationen zum Thema Reise-Impfung? Ein Anruf genügt.