×
+49 (0) 41 21 - 26 10 80
Praxis am Alten Markt
Alexandra Iwanow
Dr. med. Susanne Hein
Kirchenstr. 2
25335 Elmshorn
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08:00 - 12:00 und 16:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 12:00 und 15:00 - 17:30 Uhr
08:00 - 13:00 Uhr
08:00 - 12:00 und 16:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 13:00 Uhr
Ihr Praxisteam

« Zurück

Was versteht man unter ...

 

Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen »

Psychosomatik

Körper, Geist und Psyche beeinflussen sich gegenseitig. Geht es der Seele schlecht, dann geht es auch dem Körper schlecht. Bei rund einem Drittel aller Patienten, die ihren Arzt aufsuchen, findet sich keine körperliche Ursache für deren Beschwerden. Oft stecken psychische Störungen dahinter ...


Somatoforme Störungen

Somatoforme Störungen sind dauerhafte körperliche Beschwerden und Missempfindungen, für die trotz sorgfältiger Abklärung durch den Arzt keine eindeutige körperliche Ursache zugrunde liegt. Dauerhafte Beschwerden können das Leben des Betroffenen stark einschränken. Die Gedanken kreisen förmlich um die Beschwerden und führen schließlich zu einer gedanklichen Einengung.  


Disease-Management-Programme (DMP)

Im Rahmen der Disease-Management-Programme werden Behandlungsmethoden eingesetzt, die in wissenschaftlichen Studien auf Wirksamkeit, Sicherheit und Nutzen überprüft worden sind. Die Patienten erhalten damit eine Versorgung, die das Risiko von Folgeschäden und akuten Verschlechterungen der Krankheit soweit wie möglich verhindert und die Lebensqualität der Patienten verbessert.


Hyposensibilisierung

Werden Allergien durch Pollen, Hausstaubmilben oder Insektengifte (Wespenstich) ausgelöst, kann eine Hyposensibilisierung durchgeführt werden. Diese bekämpft nicht nur die Symptome der Allergie, sondern auch deren Ursache. Das Immunsystem wird bei der Hyposensibilisierung langsam an den Auslöser gewöhnt.


« Zurück

©2020 Praxeninformationsseiten | Impressum